Bretagne - Zeitgeschehen

Zeitgeschehen 23.07.-06.08.11

 

Da es während unseres Urlaubs einige Schlagzeilen gab - einige mehr, einige weniger weltbewegend -, die wir wohl stets mit diesem in Verbindung bringen werden, führe ich sie hier mal kurz auf:

  • Terror in Norwegen: Schon am 22.07.11 ließ der Norweger Anders Behring Breivik im Regierungsviertel von Oslo eine Bombe detonieren. Acht Menschen wurden getötet. Anschließend begab er sich auf die Insel Utoya, wo ein Zeltlager der sozialdemokratischen Jugend stattfand, und tötete dort - als Polizist verkleidet - 69 Menschen. Anschließend stellte er sich der Polizei. Die Gründe für sein Handeln lagen wohl in einer rechtsextremen, christlich-fundamentalistischen Grundhaltung. Entsprechende Schlagzeilen und Nachrichten beherrschten während unseres gesamten Urlaubs die Medien.
  • US-Haushaltskrise: Der USA drohte die Zahlungsunfähigkeit, da die gegnerischen Republikaner - getrieben von der parteiinternen Tea-Party-Bewegung - die Zustimmung zur erforderliche Anhebung zur Schuldenobergrenze verweigert hatten. Dies hätte nicht nur dazu geführt, dass Staatsbedienstete kein Gehalt mehr gezahlt bekommen hätten, sondern vermutlich auch unabsehbare Folgen für die Weltwirtschaft gehabt. Erst auf den allerletzten Drücker einigten sich die Kontrahenten dann doch am 01.08.11. Gleichwohl wurde die Kreditwürdigkeit der USA am 05.08.11 von der Bestnote “AAA” auf “AA+” herabgesetzt.
  • Amy Winehouse gestorben: Die britische Sängerin wurde am 23.07.11 tot in ihrer Wohnung in London gefunden. Sie wurde nur 27 Jahre alt - wie auch einige andere “Sangeskollegen” (Kurt Cobain, Jimi Hendrix, Jim Morrison, Brian Jones, Janis Joplin), die deswegen auch als Mitglieder des so genannten Club 27 bezeichnet werden. Sie war schwer alkohol- und drogensüchtig, hatte aber wenige Wochen vor ihrem Tod einen Entzug begonnen. Die Todesursache ist unklar.
  • Bernd Clüver gestorben: Der deutsche Schlagersänger (“Der Junge mit der Mundharmonika”), der seine größten Erfolge in den frühen 1970er-Jahren hatte, starb am 28.07.11 an den Folgen eines Treppensturzes in Palma (Insel Mallorca/Spanien).

 

nach oben